Weihaltar

der; -s, -altäre
жертвенник

Немецко-русский словарь христианской лексики. - Н-Н.: Издательство братства Св. Александра Невского . . 2001.

Смотреть что такое "Weihaltar" в других словарях:

  • Vagdavercustis — Weihaltar des T. Flavius Constans im RGM Köln. Ausgestellt ist der Altar im Römisch Germanischen Museum Köln. Inventar Nr: 670. Vagdavercustis war eine germanische Göttin. Inschriftlich überliefert ist der Name der Gottheit auf insgesamt acht… …   Deutsch Wikipedia

  • Titus Flavius Constans — Weihaltar des Titus Flavius Constans im Römisch Germanischen Museum Köln[1]. Titus Flavius Constans war im 2. Jahrhundert ein römischer Politiker und Offizier aus dem Stand der Equites (equester ordo). Unter …   Deutsch Wikipedia

  • Porcetum — ist der lateinische Name des römischen Vicus Burtscheid. Die Stadt Burtscheid wurde 1898 nach Aachen eingemeindet. Bei dem Vicus in Burtscheid handelt es sich um eine Kult bzw. Pilgerstätte aus römischer Zeit. Im Bereich des heutigen Burtscheider …   Deutsch Wikipedia

  • St. Willibrord (Rindern) — St.Willibrord in Rindern Die katholische Pfarrkirche St. Willibrord ist eine dreischiffige, neogotische Hallenkirche in Rindern im Kreis Kleve. Die 720 erstmals urkundliche Kirche stand bis ins ausgehende 17. Jahrhundert unter dem Patronat des… …   Deutsch Wikipedia

  • Illmitz — Illmitz …   Deutsch Wikipedia

  • Keltische Gottheiten — ist der Sammelbegriff für Götter und Wesen der Keltischen Mythologien und Religionen, die innerhalb des Bereiches der keltischen Kultur (Celticum) von den Stämmen der Britischen Inseln, Galliens, den keltiberischen Völkern und den Ostkelten der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lauriacum — Legionslager Enns Alternativname Lauriacum/Lauriaco/Lauriaci Limes Noricum Abschnitt Strecke 1 Datierung (Belegung) severisch, 205 bis 5. Jahrhundert Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Noreia-Heiligtum in Hohenstein — Das Noreia Heiligtum in Hohenstein ist ein antikes, im 2. Jahrhundert n. Chr.[1] erbautes Heiligtum auf dem Schlosshügel von Hohenstein der Mittelkärntner Gemeinde Liebenfels auf dem Gebiet der damaligen römischen Provinz Noricum, das der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heidentor (Carnuntum) —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.